Tochtergesellschaften & Co.

im Fahrwasser eines starken Partners


   
Die Sprinkenhof hat verschiedene Tochtergesellschaften, deren Gesellschaftszweck jeweils bestimmten städtisch genutzten Gebäuden zugeordnet ist. Diese Objektgesellschaften haben zur Aufgabe, die Gebäude zu errichten, zu finanzieren und zu vermieten. In der Regel besteht zwischen der Sprinkenhof und den Tochtergesellschaften ein Beherrschungs- sowie Gewinnabführungsvertrag. Alle Unternehmen haben die vom Senat festgelegten öffentlichen Interessen zu beachten, z.B. stadtentwicklungs-, arbeitsmarkt- und ausbildungspolitische Zielsetzungen.
   
Grundstücksgesellschaft Billstraße 82-84 mbH
Alleiniger Gegenstand der Gesellschaft ist der Erwerb, die Verwaltung und Verwertung des Grundstücks Billstr. 82 - 84 für ein Verwaltungszentrum für die Freie und Hansestadt Hamburg im Rahmen eines Mietkaufmodells. Das Gebäude wurde ursprünglich für die ehemalige Umweltbehörde errichtet und hatte einen zum damaligen Zeitpunkt einzigartigen Ökostandard. Heute wird das Gebäude unter anderem von der städtischen Dataport AöR sowie der Bundesagentur für Arbeit genutzt. 
     
Grundstücksgesellschaft Polizeipräsidium mbH
Gegenstand des Unternehmens ist der Erwerb, die Verwaltung und Verwertung eines Erbbaurechts, das an einer Teilfläche des Grundstücks Hindenburgstraße 45 in Hamburg-Alsterdorf bestellt wurde und auf dem das Polizeipräsidium der Freien und Hansestadt Hamburg errichtet wurde.
       
GGV Grundstücksgesellschaft Verwaltungsgebäude Neuenfelder Straße mbH
Alleiniger Gegenstand des Unternehmens ist die Erstellung, Finanzierung und Vermietung des Verwaltungsgebäudes für die Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt in Hamburg Wilhelmsburg.
    
IVH Immobilienverwaltung für Hamburg GmbH
Die IVH wurde als Komplementär GmbH für die zu erstellenden Neubauten gegründet, die im Rahmen des Vermieter-Mieter-Modells im Zusammenhang mit der Drucksache Kostenstabiles Bauen die Geschäftsführung der Objektgesellschaften wahrnimmt. Derzeit ist dies die Geschäftsführung für die 1. IVFL Immobilienverwaltung für Forschung und Lehre GmbH & Co. KG (Neubau CHyN) sowie die 3. IVFL Immobilienverwaltung für Forschung und Lehre GmbH & Co. KG (Energetische Sanierung HfMT). 

Assoziierte Unternehmen

Die Sprinkenhof hat mit weiteren städtischen Gesellschaften Geschäftsbesorgungs- und Managementverträge geschlossen, um das operative Geschäft dieser Gesellschaften im Auftrag der FHH durchführen zu können. Die Gesellschaften haben keine Mitarbeiter und die Geschäftsführungen werden in der Regel durch eine Komplementär-GmbH wahrgenommen. Der Geschäftsführer der jeweiligen Gesellschaften sind in der Regel personenidentisch mit der Geschäftsführung der Sprinkenhof.
   
FEG Fischereihafenentwicklungsgesellschaft mbH & Co. KG
Zweck der Gesellschaft ist die Entwicklung, die Herstellung und der Betrieb des Cruise Center II am Edgar-Engelhardt-Kai (alter Fähranleger DFDS) sowie die Aufwertung und Nutzung des Areals unter besonderer Berücksichtigung der fischwirtschaftlichen Nutzung.
   
Hamburger Gesellschaft für Gewerbebauförderung mbH
Der Gegenstand des Unternehmens ist die Bebauung und Herrichtung von Grundstücken und Gebäuden zur gewerblichen Nutzung sowie die Verwaltung und Nutzung von Grund- und Kapitalvermögen.
   
HaGG Hamburger Gesellschaft für Grundstücksverwaltung und Projektplanung mbH
Die Aufgabe der Gesellschaft ist die Bebauung und Herrichtung von Grundstücken und Gebäuden zur gewerblichen Nutzung, deren Vergabe und Bewirtschaftung sowie die Durchführung aller damit im Zusammenhang stehenden Geschäfte in Verbindung mit Maßnahmen der Stadterneuerung und zwar ausschließlich auf dem Gebiet der Freien und Hansestadt Hamburg.
   
1. IVFL Immobilienverwaltung für Forschung und Lehre Hamburg GmbH & Co. KG 
Diese Gesellschaft ist im Rahmen des Neubaus des Center for Hybrid Nanostructures (CHyN) gegründet worden, um die Finanzierung und Vermietung des Hochleistungslabors zu verantworten. Die Geschäftsführung wird durch die IVH GmbH wahrgenommen.
     
3. IVFL Immobilienverwaltung für Forschung und Lehre Hamburg GmbH & Co. KG
Diese Gesellschaft wurde im Kontext der energetischen Sanierung der Hochschule für Musik und Theater gegründet. Die Geschäftsführung wird ebenfalls durch die IVH GmbH wahrgenommen.

IVK Immobilienverwaltung für Kultur GmbH & Co.KG
Die Objektgesellschaft mit Sitz in Hamburg ist eine 100%ige Tochter der Freien und Hansestadt Hamburg und hat im Rahmen des Mieter-Vermieter-Modells die Aufgabe, den Neubau der Opernwerkstätten und –fundi zu errichten und langfristig zu verwalten. Komplementärin ist die IVH Immobilienverwaltung für Hamburg GmbH, die eine 100%ige Tochtergesellschaft der Sprinkenhof GmbH ist. Die Funktion der Geschäftsführung wird durch die IVH GmbH übernommen und ist personenidentisch zur Geschäftsführung der Sprinkenhof GmbH.
 
Kommanditgesellschaft VHG Verwaltung Hamburgischer Gebäude GmbH & Co.
Aufgabe der KG VHG ist die Verwaltung eines übersichtlichen, aber bedeutsamen Gebäudebestand, die im Wesentlichen von Behörden, Ämtern und anderen Einrichtungen der FHH als Mieter genutzt werden. Das schließt den Erwerb weiterer Immobilien, deren Vermietung, bauliche Maßnahmen einschließlich Neubauten und deren Finanzierung ein.
  
CCH Immobilien GmbH & Co. KG
Die Freie und Hansestadt Hamburg hat beschlossen, das Congress Center Hamburg (CCH) für das internationale Tagungs- und Kongressgeschäft in Europa zu stärken. Mit der Revitalisierung und Modernisierung soll das CCH zu einem multifunktionalen Veranstaltungszentrum werden, um den aktuellen Ansprüchen nationaler wie internationaler Veranstalter zu entsprechen. Aufgabe der Gesellschaft ist die Durchführung der genannten Maßnahmen unter der Geschäftsführung von Herrn Martin Görge und Herrn Martin Heyne.
 
×