Das Altonaer Museum gilt als größtes deutsches Regionalmuseum und befasst sich hauptsächlich mit Kunst, Kultur und Geschichte rund um Norddeutschland. Seit 1863 präsentiert das Museum die kulturhistorische Entwicklung der Elbregion um Altona ebenso wie Schleswig Holsteins sowie der Küstengebiete von Ost- und Nordsee.

Als Teil des Kulturimmobilien-Portfolios wurde das Altonaer Museum im Dezember 2018 rückwirkend zum 01. Juli 2018 in das Mieter-Vermieter-Modell (MVM) unserer Schwestergesellschaft 1. Hamburgische Immobiliengesellschaft für Museen mbH & Co.KG (1. HIM) überführt.