Im Herzen von Eidelstedt

am Marktplatz

Alte Elbgaustraße 12

22523 Hamburg

Eimsbüttel

Eidelstedt

Obj.Nr: 2640

Standort

Einführung

Im Herzen Eidelstedts ist wird das neue „steeedt“, das zukünftige Haus für Kultur, Bildung und Begegnung eröffnet werden. In zentraler Lage am Eidelstedter Markt wird das bisherige Bürgerhaus bis Mitte 2022 runderneuert und um einen Neubau ergänzt. Mit der Erweiterung wird zusätzlicher Platz geschaffen für eine neue Bücherhalle, einen neuen Veranstaltungssaal und ein Café.

Die Sanierung und Erweiterung ist ein zentrales Projekt im Fördergebiet Eidelstedt-Mitte des Rahmenprogramms Integrierte Stadtteilentwicklung (RISE). Es wird als „Nationales Projekt des Städtebaus“ vom Bund mit rund 1,9 Millionen Euro gefördert. Für die Umsetzung stehen insgesamt Mittel in Höhe von rund 10,6 Millionen Euro zur Verfügung. Die Sprinkenhof GmbH realisiert das Vorhaben im Auftrag des Bezirksamts Eimsbüttel.


Objektbeschreibung

Das künftige „steeedt“ bündelt als Stadtteilkulturzentrum neuen Typs vielfältige Angebote unter einem Dach: Einen professionellen Veranstaltungssaal für stadtteilbezogene Nutzungen, eine Bücherhalle, eine Elternschule, das Kulturzentrum sowie flexibel nutzbare Räumlichkeiten. Es wird sich mit einer einladenden und transparenten Bauweise zum Marktplatz öffnen. Zudem wird es ein Café in dem Gebäude geben. Auf künftig drei Geschossen und auf rund 2.750 m² Fläche bietet das „steeedt“ eine zeitgemäße, barrierefreie Ausstattung.


Die ehemalige Schule von 1878 wurde mehrfach und zuletzt in den 1920er Jahren baulich erweitert, nach den Zerstörungen des zweiten Weltkrieges wiederhergestellt und in den 1980er Jahren von engagierten Bürgerinnen und Bürgern als Kunst- und Kulturstätte für den Stadtteil umgenutzt. Durch eine umfassende Sanierung, die mit einer energetischen Verbesserung verbunden wird, soll das Bestandgebäude um etwa ein Drittel seiner Grundfläche wachsen.


Die Gastronomie als neues Angebot im Eidelstedter Bürgerhaus wird nach der Sanierung und Erweiterung neben dem Stadtteilkulturzentrum, der Bücherhalle und der Elternschule die vierte Säule im Nutzungskonzept des neuen Hauses darstellen. Das zukünftige Café ist ein zentraler Baustein für das Profil und die Außenwirkung des Hauses. Die Innenausstattung (wie Lüftung, Beleuchtung) kann individuell abgestimmt werden.


Der Eidelstedter (Markt)Platz ist der zentrale Ort in Eidelstedt, wenn es um das Einkaufen im Stadtteil geht. Das Gebiet rund um den Eidelstedter Platz wird als zentraler Versorgungsbereich geschätzt. An Markttagen ist das Besucheraufkommen besonders hoch. Der nahe gelegene Busbahnhof mit Umsteigemöglichkeiten in andere Stadtteile zieht zusätzliche Besucher an. Neben dem Umbau des Bürgerhauses soll das Eidelstedter Zentrum mit zahlreichen weiteren Maßnahmen attraktiver werden. Die angrenzenden Wohngebiete, wie z. B das Eisenbahnerviertel, sollen qualitativ verbessert, die soziale Infrastruktur und die Grünflächen aufgewertet werden. Zudem werden die Spielmöglichkeiten für Kinder verbessert und neue Wohnungen gebaut.


Für das Gebäude dieses Angebotes liegt noch kein Energieausweis vor, wird aber nach Fertigstellung des Neubaus erstellt.


Alle Bildrechte liegen bei Sprinkenhof GmbH oder acollage.architektur urbanistik Architekten, Hamburg.

Verfügbar ab:

Voraussichtlich ab Mai 2022

Besichtigungstermine:

Nach Vereinbarung

Preise/Kosten

Mietpreis pro m2:

12,50 €

Miete zzgl. NK:

3.562,50 €

Kaution:

3 Monatsmieten Brutto (inkl. Betriebskosten und 19% MwSt.)

Courtage

Es wird KEINE Courtage erhoben.

Eckdaten

Gesamtfläche:

ca. 285,00 m²

Objektzustand:

Erstbezug

Baujahr:

Neubau 2022

Ausstattung

Anzahl Etagen:

3

Fußboden:

Estrich

Stellplatz:

Nein

Personenaufzug:

Nein

Weitere Ausstattung:

Was wir Ihnen bieten:


• eine Mietfläche für ein Café mit ca. 119,13 m² Gastraum, ca. 62,60 m² Terrasse (Südseite), ca. 22,60 m² Küche im EG, ca. 4,5 m² Umkleideraum, 20,10 m² Lager sowie 56,40 m² anteiliger Gemeinschaftsflächen
• neben dem Innenbereich eine attraktive Außenfläche mitten im Geschehen auf dem Eidelstedter Markplatz
• durch die Anmietung des veredelten Rohbaus ist eine individuelle Gestaltung des Cafés durch Sie möglich
• einen barrierefreien Zugang

Sonstiges:

Voraussetzungen


Ausschließlich qualifizierte Fachleute mit Erfahrungen in vergleichbaren Objekten und konzeptioneller Denk- sowie Handlungsweise kommen für die Bewirtschaftung des Objektes in Frage. Die Verpachtung ist langfristig ausgelegt. Ferner sind die erforderlichen Konzessionen durch den Betreiber herbeizuführen. Bitte beachten Sie bei der Erstellung Ihres Konzeptes auf die Erwähnung folgender Punkte:


  • Erste Konzeptbeschreibung und zeitliche Realisierung
  • Ihr Pachtangebot: Miethöhe (z.B. Basismiete zzgl. variablen Anteil, Umsatzmiete oder Festmiete und ggf. Anpassungsklausel, Laufzeit und Umsatzherleitung
  • Ihre Anforderungen an Vermieter/ an das Objekt
  • Lebenslauf / Referenzen
  • Bonitätsnachweis
  • steuerliche Unbedenklichkeitsbescheinigung
  • Referenzobjekte
  • Muster einer Speisen- und Getränkekarte


Der Mieter ist verpflichtet, das Mietobjekt während der gesamten Laufzeit ganzjährig seiner Zweckbe-stimmung entsprechend ununterbrochen zu nutzen, eine saisonale Nutzung ist nicht möglich. Das Objekt sollten weder ungenutzt, noch leer stehen. Das Objekt wird durch den Mieter zweckgebunden betrieben. Die ordnungsgemäße Buchhaltung sowie die Buchführung nach SKR 70 sind Voraussetzung bei einer Vereinbarung auf Umsatzmiete. Der Mieter ist für den verkehrssicheren Zustand der Mietobjekte sowie der Außenanlagen sowie für deren fachgerechte Pflege verantwortlich. Betreiberrisiken sind durch Abschluss einer Haftpflicht/Betriebshaftpflichtversicherung in angemessener Höhe abzudecken. Die Durchführung des Gastronomiebetriebes erfolgt gemäß der Lebensmittelhygienerichtlinie (HACCP) und der Lebensmittelhygieneverordnung (LMHV). Der Mieter ist hinsichtlich der Einhaltung nachweispflichtig.


Das Café ist Teil des Bürgerhauses. Daher ist eine Zusammenarbeit mit dem Management des Bürgerhauses erwünscht. Der Gastronomiebetrieb sollte sich als Teil des Bürgerhauses sehen. Die WC-Nutzung durch Besucher ist gegen Benutzungsgebühr während der Öffnungszeiten zu dulden.


Konzept & Mietkonditionen

Konzeptionell ist die Nutzung dem zukünftigen Mieter freigestellt und sollte auf einem realistischen wirtschaftlichen Plan basieren. Die angegebenen Nebenkosten sind Richtwerte.


Ansprechpartner

Sollten Sie Interesse an unserem Angebot gefunden haben und sind Sie an einer Anmietung dieser Immobilie interessiert, lassen Sie uns bitte Ihr Angebot zukommen.

Lagebeschreibung:

Das Objekt liegt zentral gelegen im Stadtteil Eidelstedt mit gutem infrastrukturellen Angebot. Es liegt unmittelbar auf dem Eidelstedter Marktplatz, eingebettet in das wöchentliche Marktgeschehen und hinter dem Eidelstedt Center. Durch diesen attraktiven Standort mit guter Verkehrsanbindung ist mit einer hohen Besucherfrequenz zu rechnen.



Ihr Ansprechpartner

Sollten Sie Interesse an unserem Angebot gefunden haben und sind Sie an einer Anmietung dieser Immobilie interessiert, richten Sie bitte Ihre Anfragen an:
Ansprechpartner der Sprinkenhof
Frau Janin Bade
Sprinkenhof GmbH
Burchardstr. 8 
20095 Hamburg
Fon 040 33954-313
Fax 040 33954-285
E-Mail: janin.bade@sprinkenhof.de
Für Rückfragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung. Wenn Sie uns kontaktieren möchten oder Fragen zum Objekt haben, so schreiben Sie uns entweder eine E-Mail oder füllen Sie bitte folgendes Formular aus. Wir werden Ihnen dann so schnell wie möglich antworten.

Bitte geben Sie ihren Namen an

Bitte geben Sie ihre Telefonnummer ein

Bitte geben Sie ihre Emailadresse ein

Kein Text eingegeben

Bitte wählen Sie, wie wir Sie kontaktieren dürfen

Bitte stimmen Sie erst zu

Bitte stimmen Sie zum Absenden erst der Verarbeitung Ihrer Daten zu


×