Am Mittwoch, dem 19. September 2018 fand in feierlichem Rahmen die Grundsteinlegung für den Neubau statt. Zu diesem Anlass haben Andy Grote, Senator der Behörde für Inneres und Sport, Klaus Maurer, Oberbranddirektor der Feuerwehr Hamburg sowie Martin Görge, Geschäftsführer der Sprinkenhof GmbH die Grußworte gehalten. 

Hintergründe zum Projekt:

Im Rahmen der Erweiterung der Bundesautobahn BAB 7 im Bereich Hamburg ist in drei Abschnitten eine Überdeckelung der Fahrbahn vorgesehen. Die geplanten Tunnel sollen jeweils ihnen zugeordnete Feuerwachen erhalten. In diesem Zuge wird neben den Standorten Othmarschen und Schnelsen auch in unmittelbarer Nähe der BAB-Ausfahrt Volkspark eine neue Portalwache mit rund 640 m² BGF errichtet. Die Wache wird drei Einsatzfahrzeuge vorhalten sowie über entsprechende dazugehörige Sozialräume verfügen. Nutzer wird die Feuerwehr Hamburg sein. Als Projektbeteiligte sind der Bauherr Hamburger Gesellschaft für Vermögens- und Beteiligungs­management mbH (HGV) sowie die Architekten AH+P – Architekten Hellbusch + Partner zu benennen.