Öffentliche Immobilien

Unsere Leistung: ganzheitliche Kompetenz für Hamburgs öffentliche Immobilien

Im Auftrag der Freien und Hansestadt Hamburg sorgen wir für die Verwaltung und Erhaltung der öffentlichen Immobilien Hamburgs. Ob Museum, Theater, Polizeiwache, Gerichtsgebäude oder Wissenschaftsbau – unsere kompetenten Teams im kaufmännischen und technischen Asset Management übernehmen die Vermietung, Verwaltung, Instandhaltung uns Sanierung sowie Baubetreuung der vielfältigen Objekte. Die beiden Teams arbeiten eng zusammen und bieten ein ganzheitliches, portfoliobezogenes Betreuungskonzept aus einer Hand. Dabei werden Synergien in den Teams ideal genutzt, um unseren Nutzern*innen bzw. Mietern*innen einen idealen Service zu bieten.

Ihr Ansprechpartner

Herr André SchnitzlerAbteilungsleiterTel.: 040 33954-123

Kaufmännisches Asset Management

Das kaufmännische Asset Management übernimmt die Verwaltung sowie das Mietvertragsmanagement der öffentlichen Immobilien Hamburgs. Von Kulturimmobilien über Polizei- und Feuerwachen bis zu Justizgebäuden und Bezirksämtern verwalten wir eine vielfältige Auswahl öffentlich genutzter Objekte.

Als Realisierungsträger im „Mieter-Vermieter-Modell“ nehmen wir sämtliche immobilienwirtschaftlichen Aufgaben rund um unsere Objekte wahr. Von der Planung über die Ausführung bis in den laufenden Betrieb.

Wir verwalten die kompletten Portfolien der Polizei- und Feuerwehr- sowie Kulturimmobilien als auch viele Verwaltungsgebäude der Stadt Hamburg im Rahmen des „Mieter-Vermieter-Modells“ (MVM).

Mehr erfahren

Ihre Ansprechpartnerin für das kaufmännische Asset Management

Frau Hannah JacobiTeamleiterinTel.: 040 33954-299

Technisches Asset Management

Ein gut organisiertes Asset Management befasst sich mit der ganzheitlichen Gebäudebewirtschaftung und zeichnet für den umfassenden, integralen technischen Support verantwortlich. Das technische Asset Management hat insbesondere den Werterhalt, die Pflege und die ständige Verbesserung der Nutzbarkeit der Immobilien im Blick und kümmert sich um notwendige Modernisierungen und eine ressourcenschonende Instandhaltung mit den Aspekten der Wartung, Inspektion, Instandsetzung, Erneuerung und der Verbesserung der technischen und baulichen Gegebenheiten im Hinblick auf Energieeinsparpotentiale. In der Bestandsbewirtschaftung erfolgt der Betrieb der Gebäude inklusive der Betreiber- und Verkehrssicherungspflichten.

Die Verwaltung und technische Betreuung der Liegenschaften gehören ebenso zu unseren Aufgaben wie das Baumanagement und Facility Management. Als zuverlässiger Partner der Stadt Hamburg blicken wir auf viele Jahre Erfahrung in der Branche zurück und sind zudem bestens in der Hansestadt vernetzt. Die in unserem Portfolio enthaltenen öffentlichen Immobilien umfassen eine betreute Gesamtfläche von über 800.000 m², verteilt auf über 190 Objekte.

Im Bereich des Facility Managements etablierten wir ein CAFM-System (CAFM = Computer Aided Facility Management), um Wartungen und Pflege optimal zu steuern sowie korrekt und kompetent ausführen zu können. Seit der Einführung des Systems fungieren wir als CAFM-Leitstelle der Freien und Hansestadt Hamburg und stehen als zentrale Kompetenz- und Beratungseinheit für die CAFM-Einführung dem Flächenmanagement und allen Bedarfsträgerinnen und Bedarfsträgern der FHH zur Verfügung. 

Ihre Ansprechpartner*innen für das technische Asset Management:

Wissenschaftsbauten, Bezirksämter, Justiz, BSW und CCH

Herr Tobias PoburskiTeamleiterTel.: 040 33954-441

Polizei und Feuerwehr

Herr Marc La-RameeTeamleiter BISTel.: 040 33954-290

Herr Dominik SchadeTeamleiter BISTel.: 040 33954-301

Kulturimmobilien

Frau Annette ZimmermannTeamleiterin BKMTel.: 040 33954-333

Realisierung von Mieterumbauten als Dienstleister

Frau Sylke Andresen-SchmidtTeamleiterin BDLTel.: 040 33954-468

Enger Austausch zwischen Mieterinnen/Mietern und Vermieterinnen/Vermietern

Ein optimales technisches Asset Management orientiert sich unter anderem an den Bedürfnissen etwaiger Mieter und erhält oder verändert das Objekt so, dass es ideal genutzt werden kann. Unser Ziel ist die hohe Zufriedenheit der Mieter*innen bzw. Kunden*innen mit unseren Leistungen. Als beauftragter Immobilienspezialist der Stadt Hamburg kümmern wir uns hinsichtlich Nutzungsvorhaben und technischer Ausstattung auch um städtische Vorhaben beim Neubau und können so mit Blick in Richtung Zukunft agieren. Im Alltagsgeschehen sind wir Mittler zwischen Mietparteien und Vermietung und leiten die Anliegen aller Parteien weiter oder reagieren eigenständig, je nach unserem Aufgabenbereich, im technischen Asset Management.

 

Hochwertige Objekte, optimaler Service

Durch den stetigen technischen Support werden die getätigten Investitionen schnell amortisiert, da der Standard der Objekte überdurchschnittlich gut ist und daher auf dem Markt gefragt bleibt. Wir gewährleisten größtmögliche Flexibilität bei der Ausstattung und erleichtern das Mieten durch das Anmietungsmanagement von Sprinkenhof.

Mit den Mieter-Vermieter-Modellen garantieren wir eine optimierte Instandhaltung anhand von Lebenszyklusberechnungen.

 

Gesamtportfolio Öffentliche Immobilien

Die gesamte Bandbreite von Wissenschaft bis Justiz

Vom Planetarium über das Bezirksamt bis zur Polizeiweiche - gemeinsam mit unseren Tochter- und Schwestergesellschaften verwalten und betreuen wir ein stetig wachsendes Gesamtportfolio aus mehr als 190 öffentlichen Immobilien in Hamburg und Umgebung mit einer Gesamtfläche von rund 838.000 m². Das Gesamtportfolio gliedert sich aktuell in die sechs Bereiche Wissenschaft, Justiz, Polizei und Feuerwehr, Kulturimmobilien, Bezirksämter sowie Spezialimmobilien. Sehen Sie selbst!

 

Kulturimmobilien

Theater, Museen, Wahrzeichen – 23 Kultureinrichtungen in unserer Vermietung und Verwaltung.

MEHR ERFAHREN

Polizei- und Feuerwehrimmobilien

Wir vermieten und verwalten Hamburgs Polizei- und Feuerwachen sowie ihre Museen und Bürogebäude.

MEHR ERFAHREN

Wissenschaftsimmobilien

Vom Neubau in den Bestand – unser stetig wachsendes Wissenschaftsportfolio.

MEHR ERFAHREN

Justizimmobilien

Die berühmten Gerichtsgebäude am Sievekingsplatz machen den Anfang – dieses Portfolio wächst.

MEHR ERFAHREN

Spezialimmobilien

Spezialimmobilien wie das CCH und die BSW zählen ebenfalls zu unserem Asset Management Portfolio.

MEHR ERFAHREN