Norddeutschlands erster innerstädtischer GewerbehofGewerbehof „MEISTERMEILE“
Größe: 15700 m² BGF
property
property

Ein Zentrum für einen heterogenen Mix aus unterschiedlichen Gewerken

Mit der neuen MEISTERMEILE plante und errichtete die Stadt Hamburg nach dem erfolgreichen Münchener Vorbild für innerstädtische Gewerbehöfe ein Zentrum für einen heterogenen Mix aus unterschiedlichen Gewerken.

Die am Offakamp in Hamburg-Eimsbüttel gelegene MEISTERMEILE erfüllt mit rund 70 Mieteinheiten auf vier Ebenen alle Grundvoraussetzungen für unterschiedliche Gewerke, so z. B. stabile Decken mit einer besonders hohen Traglast, leistungsstarke Aufzüge, ausreichend Stellplätze für Mieter*innen und Kundinnen und Kunden, Stellflächen für Seecontainer, Autobahnnähe und eine innerstädtische Lage.

 

Viel Flexibilität durch unterschiedliche Flächengrößen und individuellen Ausbau

Ebenfalls sind perfekte Voraussetzungen durch die hohe Varianz an unterschiedlichen Flächengrößen gegeben. Die 50 bis 500 m² Grundflächen können zudem von Mieterinnen und Mietern selbst ausgebaut werden, was zum einen Mietkosten einspart und zum anderen die unterschiedlichen Gewerke wenig bis gar nicht einschränkt. Natürlich sind die gemieteten Flächen, sofern angrenzende Flächen nicht bereits vermietet sind, individuell erweiterbar und können gegebenenfalls von mehreren Mieterinnen und Mietern gemeinsam genutzt werden.

 

Ein produktiver Austausch durch ein breites Spektrum an Gewerken und Dienstleistern

Durch den Mieter-Mix ist zudem ein breites Spektrum an Gewerken und Dienstleistern zu finden, die in der MEISTERMEILE einen optimalen Nährboden zum Austausch der gemeinsamen Projekte finden. Ein perfekter Ort für kleine bis mittelständische Unternehmen in zentraler Lage.

Weitere Informationen und Angebote zur Anmietung von Gewerbeflächen in der MEISTERMEILE finden Sie hier.

Infografik

Gewerbehof „MEISTERMEILE“ im Video ansehen