Künstler- und Gewerbeatelierhaus mit Flächen in unterschiedlicher AusstattungGewerbehof „Stresemannstr. 374“
Größe: 6250 m² BGFNutzer: Künstler/Kreative
property
property
property
property
property
property

Kooperative Nutzung von Künstlern und Gewerbetreibenden in zentraler Lage

Der Gewerbehof „Stresemannstr. 374“ wurde ursprünglich als Fabrik zur Herstellung von Kaffee- und sonstigen Dosen genutzt, 1993 zu einem Künstler- und Gewerbeatelierhaus umgebaut und um einen Neubau erweitert. Das Konzept des Objekts lädt zu einem kooperativen Neben- und Miteinander von Künstlerinnen und Künstlern sowie Gewerbetreibenden ein.

Abhängig von der Nutzung der Einheiten finden sich in dem Gewerbehof Ateliers und Lofts mit einfacher bis moderner Ausstattung. Angeboten werden sowohl kleine Einheiten (z. B. Atelierflächen) als auch größere Loftflächen, die sich über zwei Etagen erstrecken. Durch seine Lage direkt an der Stresemannstraße ist der Gewerbehof verkehrstechnisch hervorragend angeschlossen.

Gewerbehof „Stresemannstr. 374“ im Video ansehen