Eröffnung des Neubaus des Wasserrettungszentrum Außenalster

Andy Grote, Senator der Behörde für Inneres und Sport, Finanzsenator Dr. Andreas Dressel und Martin Görge, Geschäftsführer der Sprinkenhof GmbH haben heute den Neubau des Wasserrettungszentrums Außenalster an Dr. Christian Schwarz, Leiter der Feuerwehr Hamburg und Herrn Heiko Mählmann, Präsident der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft Landesverband Hamburg e. V., übergeben.

Für die Sicherung der Wasserflächen und Unterstützung der ansässigen Einsatzkräfte soll das Wasserrettungszentrum Außenalster einen ganzjährigen Stützpunkt für alle an der Wasserrettung an der Alster Beteiligter bieten und somit die Sicherheitsstandart verbessern.  Die Zugänglichkeit der Wasserfläche mit Einsatzfahrzeugen war bisher nur an der öffentlichen Trailerstelle „Eichenpark“ möglich und bei Bedarf mussten Boote durch Kräne zu Wasser gelassen werden. Die nun neu erstellente Slip- und Steganlage wird den direkten und schnellen Zugang zur Alster für alle Hilfskräfte ermöglichen. Mit dem Wasserrettungszentrum und der Slip- und Steganlage werden die Sicherheits- und Arbeitsbedingungen der Rettungskräfte dauerhaft verbessert und stellen somit einen ganzjährig nutzbaren Stützpunkt der für die Wasserrettung tätigen Hilfsorganisationen dar.

Heute übergaben Andy Grote, Senator der Behörde für Inneres und Sport, Senator Dr. Andreas Dressel von der Finanzbehörde und Martin Görge, Geschäftsführer der Sprinkenhof GmbH den Neubau des Wasserrettungszentrums Außenalster feierlich an die Feuerwehr Hamburg, vertreten durch Leiter Dr. Christian Schwarz und Herrn Heiko Mählmann, Präsident der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft Landesverband Hamburg e. V.

Senator Andy Grote, Behörde für Inneres und Sport: „Die Außenalster ist Hamburgs beliebtestes Freizeit- und Wassersportrevier. Gerade im Sommer zieht es die Hamburgerinnen und Hamburger raus aufs Wasser. Mit dem neuen, zentral gelegenen Wasserrettungszentrum schaffen wir beste Voraussetzungen, damit Hamburgs Retter schnell und effektiv helfen können, wenn sie gebraucht werden. Ein starkes Plus an Sicherheit für unsere Stadt und den Hamburger Wassersport.“

Senator Dr. Andreas Dressel, Finanzbehörde: „Wir haben dieses Projekt als Stadt von Anfang an nach Kräften unterstützt. Mir persönlich ist es ein Herzensanliegen gewesen, was ich schon vor meiner Zeit als Finanzsenator angestoßen habe. Insofern freue ich mich sehr, dass das Wasserrettungszentrum an diesem markanten Ort nun Realität geworden ist. Ein echtes Plus für die Sicherheit auf dem Wasser – und ein Plus für die ehrenamtlichen Retter, die hervorragende Einsatzbedingungen vorfinden.“

Martin Görge, Geschäftsführer Sprinkenhof GmbH: „Wir freuen uns, mit der Fertigstellung des Wasserrettungszentrums ein Bauvorhaben abzuschließen, welches trotz seiner geringen Größe einen erheblichen Umfang in der Realisierung hatte. Neben den Anforderungen der Baukonstruktion am Ufer der Außenalster musste an diesem sensiblen Standort mit besonderer Sorgfalt die Balance zwischen Nutzungsanforderung und Realisierungsmöglichkeit auf engem Raum gefunden werden. Daher sind wir sehr zufrieden, mit dem realisierten Entwurf einen Baukörper geschaffen zu haben, der sich harmonisch in das Alstervorland einfügt.“

Dr. Christian Schwarz, Leiter der Feuerwehr Hamburg: „Wir als Feuerwehr Hamburg sorgen seit vielen Jahren mit fest stationierten Rettungsbooten der Berufsfeuerwehr und der Freiwilligen Feuerwehr für Sicherheit auf der Alster. Schnellstmögliche Hilfe für Wassersportler bei Notfällen jeglicher Art ist dabei unsere Kernaufgabe. Ich freue mich sehr, dass wir mit dem neuen Wasserrettungszentrum diese Aufgabe deutlich verbessern können.“

Heiko Mählmann, Präsident DLRG Hamburg: „Alle in einem Boot - für die Wassersicherheit der Hamburger Bürger.“

Der Standort des neuen Wasserrettungszentrums befindet sich am westlichen Ufer der Außenalster, am Anleger Alte Rabenstraße in direkter Nachbarschaft zur Außenstelle Alster des Wasserschutzpolizeikommissariats 2. Weiterhin ist in dem Gebäude eine öffentliche barrierefreie und behindertengerechte WC-Anlage integriert worden.

Die Finanzierung des Erweiterungsbaus erfolgt durch die HGV, welche das Objekt an die Sprinkenhof GmbH verpachtet, die das Gebäude wiederum an die Feuerwehr Hamburg vermietet. Im Januar 2020 erfolgte die Baugenehmigung, sieben Monate nach Einreichung des Bauantrages. Im Herbst 2020 wurde mit dem Bau begonnen, der im Juli 2021 fertiggestellt werden konnte. Heute erfolgte die feierliche Einweihung und Übergabe an die Feuerwehr Hamburg, die die Flächen zur Nutzung an den DLRG Landesverband Hamburg übertragen hat. Das öffentliche barrierefreie WC wurde durch einen einmaligen Investitionskostenzuschuss der BUKEA finanziert und wird der Stadtreinigung Hamburg zur Bewirtschaftung übertragen. Eine zeitliche Behinderung durch die Pandemie ist insbesondere bei Lieferzeiten und Beschaffung von Baustoffen eingetreten.

Der eingeschossige Neubau wurde in dem Bereich der in Wasseroberfläche liegenden Asservatenkammer der Wasserschutzpolizei errichtet, um möglichst wenig Fläche zu versiegeln. Gemäß den Anforderungen des Bezirksamtes, des Denkmalschutzes und des Oberbaudirektors kragt das Gebäude stützenfrei über den Bestand aus. Im Wasserrettungszentrum befindet sich der Dienstraum mit großer Fensterfront zur Alster. Nebenräume wie Ruheraum, Umkleiden und sanitäre Anlagen sowie Technik- und Lagerräume befinden sich im rückwärtigen Gebäudeteil. Für die Zugänglichkeit der barrierefreien öffentlichen WC-Anlage ist vom Harvestehuder Weg eine Zuwegung hergestellt worden. Das Architekturbüro SKA Sibylle Kramer Architekten setzte den Neubau um.

 

Pressekontakt Feuerwehr:

Martin Schneider

Fon: 040 42851-5151

E-Mail: presse@feuerwehr.hamburg.de

 

Pressekontakt Sprinkenhof:

Lars Vieten

Fon: 040 33954-325

E-Mail: lars.vieten@sprinkenhof.de

Pressekontakt Innenbehörde:

Frank Reschreiter

Fon: 040 42839-2673

E-Mail: pressestelle@bis.hamburg.de

Pressekontakt Finanzbehörde:

Claas Ricker

Fon: 040 42823-1662

E-Mail: claas.ricker@fb.hamburg.de

Weitere News

Soft Opening CCH
Zum Artikel
Eröffnung Theaterzentrum Wiese eG
Zum Artikel
Grundsteinlegung „Haus der Begegnung Haferblöcken“
Zum Artikel
Eröffnung HARBOR
Zum Artikel
Neues Markthaus Blankenese
Zum Artikel
Infoveranstaltung Nachwuchs-Führungskräfte FHH
Zum Artikel
Richtfest Bürgerhaus Eidelstedt
Zum Artikel
Kreative Zwischennutzung Colonnaden
Zum Artikel
Fertigstellung Theatercampus Wiesendamm
Zum Artikel
Erweiterungsbau FRW Stellingen
Zum Artikel
Quartiersentwicklung Große Freiheit
Zum Artikel
Mehr Sanierung, Neubau und Klimaschutz
Zum Artikel
Konjunkturpaket für den Hochschulbau
Zum Artikel
Eröffnung der JazzHall der HfMT
Zum Artikel
Richtfest für das Atelierhaus der HFBK
Zum Artikel
Sanierung der südlichen Deichtorhalle
Zum Artikel
Wandsbeker Zollinsel – Büroneubaupläne vorgestellt
Zum Artikel
Försterhaus Bramfeld: Startschuss für Sanierung
Zum Artikel
Neuer Verwaltungsstandort für Feuerwehr Hamburg
Zum Artikel
Sprinkenhof erwirbt Uni-Bürogebäude im Mittelweg
Zum Artikel
Sanierung: Angelzentrum Entenwerder ist eröffnet
Zum Artikel
Polizei Hamburg: Erster Spatenstich für den Neubau Haus A
Zum Artikel
Grundsteinlegung für das neue Bürgerhaus Eidelstedt
Zum Artikel
Sprinkenhof übernimmt die fachliche Leitstelle BIM Hochbau
Zum Artikel
Energiespartag 2021
Zum Artikel
Perspektiven auf dem Rödingsmarkt – Stadtgespräch
Zum Artikel
Rohbau des neuen Bürgerhaus Eidelstedt wächst
Zum Artikel
Bezirksamt Hamburg-Nord soll an den Wiesendamm ziehen
Zum Artikel
So zieht mehr Kreativität ins Büro (der Zukunft) ein
Zum Artikel
Tiefgarage „Hafentor“ eröffnet – 253 neue Parkplätze
Zum Artikel
Richtfest für das KörberHaus in Bergedorf
Zum Artikel
Sprinkenhof Immobilien-Service-Zentrum vermittelt
Zum Artikel
HWSP sichert Sanierung der Oole Wach Finkenwerder
Zum Artikel
60 Millionen Euro für Hochschulmodernisierung
Zum Artikel
Drei Würdigungen beim BDA Hamburg Architekturpreis
Zum Artikel
Zentrum für Studium und Promotion fertiggestellt
Zum Artikel
HfMT wächst weiter: Richtfest des JazzLabors
Zum Artikel
Baubeginn in der alten Fischräucherei auf St. Pauli
Zum Artikel
Investition in Fischerhaus Blankenese
Zum Artikel
Neue Standort-Flächen für das Fundbüro Hamburg
Zum Artikel
Neubau Feuerwehrhaus Allermöhe-Billwerder
Zum Artikel
Baubeginn am Bürgerhaus Eidelstedt
Zum Artikel
Zweiter Lockdown: Hamburgs Schutzschirm bleibt aufgespannt
Zum Artikel
Neue Adresse für den Jobcenter-Standort Rahlstedt
Zum Artikel
Stadt kauft Gebäude an der Stresemannstraße 374
Zum Artikel
BIM Hamburg Newsletter
Zum Artikel
Ausbildung bei Sprinkenhof – ein Interview mit unseren Auszubildenden
Zum Artikel
Quartiersentwicklung im Karolinenviertel
Zum Artikel
Grundsteinlegung KörberHaus
Zum Artikel
Übergabe des Theaterzentrums an die WIESE e.G.
Zum Artikel
Sind Moderne Arbeitswelten die Lösung für die Post-Corona-Zeit?
Zum Artikel
Neubau HARBOR
Zum Artikel
Rohbau in der Großen Freiheit gestartet
Zum Artikel
Städtische Vermieter stunden > 10 Mio. Euro Gewerbemieten
Zum Artikel
Start des Rohbaus am KörberHaus Bergedorf
Zum Artikel
Neubau des ZSP an der TUHH geht in die letzte Phase
Zum Artikel
Corona-Krise als Chance für Zusammenhalt
Zum Artikel
Umgang mit der CORONA-Krise: Hamburg hält zusammen!
Zum Artikel
Kompetenz hoch 4: Ein Jahr MEISTERMEILE am Offakamp
Zum Artikel
Quartiersentwicklung Große Freiheit
Zum Artikel
Letter of Intent: „Wandsbeker Zollinsel“
Zum Artikel
Bauschildenthüllung: Mehr Raum für die HFBK
Zum Artikel
Richtfest für neues Bürogebäude in der Glashüttenstraße
Zum Artikel
Richtfest Jazz-Hall: Musikhochschule wächst weiter
Zum Artikel
Richtfest: TUHH wächst weiter
Zum Artikel
Startschuss für neues „Quartier Santa Fu“
Zum Artikel
Sanierung des Försterhauses in Bramfeld
Zum Artikel
Kampnagel neu denken – umfassende Sanierung geplant
Zum Artikel
Qualität, die begeistert: Fünf von fünf möglichen Sternen erreicht
Zum Artikel
Zukunftsfähiger Justizvollzug
Zum Artikel
Museum Elbinsel Wilhelmsburg wird umfassend saniert
Zum Artikel
Richtfest
Zum Artikel
Arbeitswelten erleben – Tag der offenen Tür bei Sprinkenhof
Zum Artikel
Konzert und Projektionen im Parkhaus Rödingsmarkt
Zum Artikel
Instandsetzung der Glasarkaden auf dem Rathausmarkt
Zum Artikel
Sprinkenhof übernimmt den Neubau des deutschen Hafenmuseums
Zum Artikel
Die Rindermarkhalle feiert ihren 5. Geburtstag
Zum Artikel
BLUE PORT HAMBURG 2019: Der Hamburger Leuchtturm leuchtet wieder
Zum Artikel
Grundsteinlegung für das Zentrum für Studium und Promotion
Zum Artikel
Eröffnung der Portalwache Volkspark
Zum Artikel
Eröffnung der MEISTERMEILE am Offakamp
Zum Artikel
Symbolischer Spatenstich für KörberHaus
Zum Artikel
Eröffnung Restaurant Überseebrücke
Zum Artikel