95 Jahre Sprinkenhof

Gewerbliche Immobiliengesellschaft der Freien und Hansestadt Hamburg feiert 95-jähriges Bestehen

Bereits seit 95 Jahren sichert die Sprinkenhof als Asset- und Projekt-Manager die nach- und werthaltige Entwicklung der eigenen sowie übertragenen Immobilien der Hansestadt Hamburg. Mit den Neubau- und Sanierungsvorhaben ist die Sprinkenhof als Investor und Realisierungsträger für städtische Bauvorhaben und somit für die Zukunft Hamburgs tätig. Die von der Sprinkenhof errichteten Neubauten geben der Stadt ein Gesicht, sichern Hamburgs Werte und sorgen für ein nachhaltiges Immobilienmanagement sowie die professionelle Anmietung für den städtischen Flächenbedarf.

 

Zu den wesentlichen Aufgaben der Gesellschaft zählen die Bewirtschaftung und Verwaltung von Immobilien im Hamburger Stadtgebiet mit überwiegend gewerblicher Nutzung sowie die Projektentwicklung und Realisierung von Neubau- und Sanierungsvorhaben. Das Projektmanagement der Gesellschaft umfasst die Konzeptionierung, die Projektentwicklung und die Projektrealisierung für Neu- und Erweiterungsbauten sowie für Sanierungsvorhaben. Im Immobilienmanagement wird neben eigenen Grundstücken und Objekten ein Großteil des Bestands stadteigener, überwiegend gewerblich genutzter, bebauter Grundstücke bewirtschaftet. Im Rahmen der Anmietung für die FHH ist Sprinkenhof mit dem Immobilien-Service-Zentrum (ISZ) der zentrale Ansprechpartner für Behörden und weitere Verwaltungseinrichtungen zur Akquirierung und Anmietung von Büro- und Gewerbeflächen für städtische Nutzungen.

 

Mit rund 350 Mitarbeiter*innen betreut die Sprinkenhof heute über 700 Einzelobjekte für die Bürger*innen der Freien und Hansestadt Hamburg. Dazu zählen Theater, Museen, Verwaltungsgebäude, Behörden, Feuerwachen und Polizeidienststellen. Parallel wird an einer Vielzahl von Bauvorhaben für Verwaltung, Kultur, Wissenschaft, Ausbildung, Polizei, Feuerwehr, Justiz, Soziales und Bezirke gearbeitet. Mit seinen Neubau- und Sanierungsvorhaben ist das Unternehmen nicht nur als Investor, sondern vor allem auch als Realisierungsträger für städtische Bauvorhaben tätig und trägt somit einen entscheidenden Beitrag zur zukünftigen Entwicklung der Stadt bei.

 

Der Name „Sprinkenhof“ findet seinen Ursprung vor über 600 Jahren. Der Schmied Johann Sprink erwarb damals vom Domkapital ein Grundstück, auf dem heute der Sprinkenhof steht. Auch der Name „Springel“, der sich in der Bezeichnung der Kopfsteinpflasterwege – „Springeltwiete“ – wiederfindet, die durch das Sprinkenhof-Gebäude führen, ist die durch jahrhundertealten Sprachgebrauch abgewandelte Form des Namens „Sprinken“. Das Bürohaus wurde von 1925 bis 1943 in drei Bauabschnitten von Hans und Oskar Gerson und Fritz Höger erbaut und ist Namensgeber des städtischen Immobilienunternehmens Sprinkenhof GmbH. 2015 wurde neben der Hamburger Speicherstadt auch das Kontorhausviertel mit dem historischen Chilehaus und dem Sprinkenhof zum UNESCO Weltkulturerbe ernannt. Nach einigen Jahren des Firmensitzes in der Steinstraße 1 zog die Sprinkenhof GmbH im Oktober 2016 zurück an ihren Bestimmungsort – den gleichnamigen Sprinkenhof in der Burchardstraße.

 

Andreas Dressel, Finanzsenator und Vorsitzender des Aufsichtsrats der Sprinkenhof GmbH: „Ich gratuliere herzlich zum 95. Geburtstag der Sprinkenhof. Die Sprinkenhof hat in den letzten Jahrzehnten ganz wesentlich die öffentliche Immobilienentwicklung Hamburgs und das Bild der Stadt geprägt. Ich freue mich auf eine gemeinsame Zukunft, in der wir neue Projekte ins Leben rufen und ältere Objekte sorgfältig sanieren und den zeitgemäßen Anforderungen anpassen. Gemeinsam können wir damit auch einen Beitrag zur Klimaneutralität Hamburgs leisten.“

 

Martin Görge, Geschäftsführer Sprinkenhof GmbH: „Wir schauen zurück auf 95 Jahre Sprinkenhof, in denen wir Hamburg aktiv mitgestaltet und geformt haben. Doch das war erst der Anfang - wir freuen uns auf viele weitere Immobilienprojekte, bei denen wir besonderen Wert auf die entscheidenden Aspekte von Morgen legen. Ob Nachhaltigkeit, Denkmalschutz oder New Work – wir sind bereit, Hamburg und seine Immobilien an der Seite unserer städtischen Partner in die Zukunft zu führen.“

 

Jan Zunke, Geschäftsführer Sprinkenhof GmbH: „Seit genau 95 Jahren planen, realisieren, vermieten, verwalten und erhalten wir mittlerweile im Interesse der Hansestadt zahlreiche Objekte in und für Hamburg. Wir sind stolz, eng mit der Immobiliengeschichte der Stadt verbunden zu sein und ihr vielschichtiges Architekturbild, sei es durch Neubauten, Umbauten oder Sanierungen behutsam und dennoch am Puls der Zeit mitgestaltet zu haben. Besonders wertvoll ist dabei die Vielschichtigkeit der Nutzung der Gebäude, die die Stadt zu dem machen, was sie heute ist.“

 

Schauen Sie sich hier die Glückwünsche von Senator Dr. Andreas Dressel an!

Weitere News

Ein Rohbau in acht Tagen: Haus der Begegnung Haferblöcken
Zum Artikel
Zwei neue Feuer- und Rettungswachen für Allermöhe: Richtfest und Grundsteinlegung letzte Woche
Zum Artikel
Vorstellung des Architektenteams auf Kampnagel
Zum Artikel
Richtfest Neubau Haus A der Polizeiakademie Alsterdorf
Zum Artikel
Sanierungsstart Torhaus Museum der Arbeit
Zum Artikel
Sanierung des Museums Elbinsel Wilhelmsburg nimmt Fahrt auf
Zum Artikel
Eröffnung Atelierhaus HFBK
Zum Artikel
Neues Verwaltungsgebäude Bahnhof Neugraben
Zum Artikel
Tanja Stratmann ist neue Personalleiterin
Zum Artikel
Erster Sprinkenhof Nachhaltigkeitsbericht veröffentlicht
Zum Artikel
Abrissarbeiten am Wiesendamm beginnen
Zum Artikel
Es gibt kein Zurück! Interview mit Ines Fischer
Zum Artikel
Eröffnung ZSP der TU Hamburg
Zum Artikel
Neues Azubi-Portal ist online
Zum Artikel
Grundsteinlegung Wohnheim WSPS
Zum Artikel
Soft Opening CCH
Zum Artikel
Eröffnung Theaterzentrum Wiese eG
Zum Artikel
Grundsteinlegung „Haus der Begegnung Haferblöcken“
Zum Artikel
Eröffnung HARBOR
Zum Artikel
Eröffnung Wasserrettungszentrum
Zum Artikel
Neues Markthaus Blankenese
Zum Artikel
Infoveranstaltung Nachwuchs-Führungskräfte FHH
Zum Artikel
Richtfest Bürgerhaus Eidelstedt
Zum Artikel
Kreative Zwischennutzung Colonnaden
Zum Artikel
Fertigstellung Theatercampus Wiesendamm
Zum Artikel
Erweiterungsbau FRW Stellingen
Zum Artikel
Quartiersentwicklung Große Freiheit
Zum Artikel
Mehr Sanierung, Neubau und Klimaschutz
Zum Artikel
Konjunkturpaket für den Hochschulbau
Zum Artikel
Eröffnung der JazzHall der HfMT
Zum Artikel
Richtfest für das Atelierhaus der HFBK
Zum Artikel
Sanierung der südlichen Deichtorhalle
Zum Artikel
Wandsbeker Zollinsel – Büroneubaupläne vorgestellt
Zum Artikel
Försterhaus Bramfeld: Startschuss für Sanierung
Zum Artikel
Neuer Verwaltungsstandort für Feuerwehr Hamburg
Zum Artikel
Sprinkenhof erwirbt Uni-Bürogebäude im Mittelweg
Zum Artikel
Sanierung: Angelzentrum Entenwerder ist eröffnet
Zum Artikel
Polizei Hamburg: Erster Spatenstich für den Neubau Haus A
Zum Artikel
Grundsteinlegung für das neue Bürgerhaus Eidelstedt
Zum Artikel
Sprinkenhof übernimmt die fachliche Leitstelle BIM Hochbau
Zum Artikel
Energiespartag 2021
Zum Artikel
Perspektiven auf dem Rödingsmarkt – Stadtgespräch
Zum Artikel
Rohbau des neuen Bürgerhaus Eidelstedt wächst
Zum Artikel
Bezirksamt Hamburg-Nord soll an den Wiesendamm ziehen
Zum Artikel
So zieht mehr Kreativität ins Büro (der Zukunft) ein
Zum Artikel
Tiefgarage „Hafentor“ eröffnet – 253 neue Parkplätze
Zum Artikel
Richtfest für das KörberHaus in Bergedorf
Zum Artikel
Sprinkenhof Immobilien-Service-Zentrum vermittelt
Zum Artikel
HWSP sichert Sanierung der Oole Wach Finkenwerder
Zum Artikel
60 Millionen Euro für Hochschulmodernisierung
Zum Artikel
Drei Würdigungen beim BDA Hamburg Architekturpreis
Zum Artikel
Zentrum für Studium und Promotion fertiggestellt
Zum Artikel
HfMT wächst weiter: Richtfest des JazzLabors
Zum Artikel
Baubeginn in der alten Fischräucherei auf St. Pauli
Zum Artikel
Investition in Fischerhaus Blankenese
Zum Artikel
Neue Standort-Flächen für das Fundbüro Hamburg
Zum Artikel
Neubau Feuerwehrhaus Allermöhe-Billwerder
Zum Artikel
Baubeginn am Bürgerhaus Eidelstedt
Zum Artikel
Zweiter Lockdown: Hamburgs Schutzschirm bleibt aufgespannt
Zum Artikel
Neue Adresse für den Jobcenter-Standort Rahlstedt
Zum Artikel
Stadt kauft Gebäude an der Stresemannstraße 374
Zum Artikel
BIM Hamburg Newsletter
Zum Artikel
Ausbildung bei Sprinkenhof – ein Interview mit unseren Auszubildenden
Zum Artikel
Quartiersentwicklung im Karolinenviertel
Zum Artikel
Grundsteinlegung KörberHaus
Zum Artikel
Übergabe des Theaterzentrums an die WIESE e.G.
Zum Artikel
Sind Moderne Arbeitswelten die Lösung für die Post-Corona-Zeit?
Zum Artikel
Neubau HARBOR
Zum Artikel
Rohbau in der Großen Freiheit gestartet
Zum Artikel
Städtische Vermieter stunden > 10 Mio. Euro Gewerbemieten
Zum Artikel
Start des Rohbaus am KörberHaus Bergedorf
Zum Artikel
Neubau des ZSP an der TUHH geht in die letzte Phase
Zum Artikel
Corona-Krise als Chance für Zusammenhalt
Zum Artikel
Umgang mit der CORONA-Krise: Hamburg hält zusammen!
Zum Artikel
Kompetenz hoch 4: Ein Jahr MEISTERMEILE am Offakamp
Zum Artikel
Quartiersentwicklung Große Freiheit
Zum Artikel
Letter of Intent: „Wandsbeker Zollinsel“
Zum Artikel
Bauschildenthüllung: Mehr Raum für die HFBK
Zum Artikel
Richtfest für neues Bürogebäude in der Glashüttenstraße
Zum Artikel
Richtfest Jazz-Hall: Musikhochschule wächst weiter
Zum Artikel
Richtfest: TUHH wächst weiter
Zum Artikel
Startschuss für neues „Quartier Santa Fu“
Zum Artikel
Sanierung des Försterhauses in Bramfeld
Zum Artikel
Kampnagel neu denken – umfassende Sanierung geplant
Zum Artikel
Qualität, die begeistert: Fünf von fünf möglichen Sternen erreicht
Zum Artikel
Zukunftsfähiger Justizvollzug
Zum Artikel
Museum Elbinsel Wilhelmsburg wird umfassend saniert
Zum Artikel
Richtfest
Zum Artikel
Arbeitswelten erleben – Tag der offenen Tür bei Sprinkenhof
Zum Artikel
Konzert und Projektionen im Parkhaus Rödingsmarkt
Zum Artikel
Instandsetzung der Glasarkaden auf dem Rathausmarkt
Zum Artikel
Sprinkenhof übernimmt den Neubau des deutschen Hafenmuseums
Zum Artikel
Die Rindermarkhalle feiert ihren 5. Geburtstag
Zum Artikel
BLUE PORT HAMBURG 2019: Der Hamburger Leuchtturm leuchtet wieder
Zum Artikel
Grundsteinlegung für das Zentrum für Studium und Promotion
Zum Artikel
Eröffnung der Portalwache Volkspark
Zum Artikel
Eröffnung der MEISTERMEILE am Offakamp
Zum Artikel
Symbolischer Spatenstich für KörberHaus
Zum Artikel
Eröffnung Restaurant Überseebrücke
Zum Artikel