Richtfest für den Anbau des Bürgerzentrums KulturA in Neuallermöhe

Das Bürgerzentrum KulturA in Neuallermöhe erhält seinen langerwarteten Anbau. Die Erweiterung schafft mehr Raum für eine größere Angebotsvielfalt und stärkt das KulturA als Ort des sozialen und kulturellen Lebens im Quartier. Bezirksamtsleiterin Cornelia Schmidt-Hoffmann, Jan Zunke (Geschäftsführer Sprinkenhof GmbH) und Dirk du Pin (Aufsichtsratsvorsitzender des Sprungbrett e.V.) feierten heute das Richtfest des Anbaus.

Dem Anbau ging bereits eine Sanierung des Bestandsgebäudes voran. Die Gesamtkosten für Sanierung und Erweiterung belaufen sich auf rund 4,1 Millionen Euro. Davon werden rund 2,65 Millionen Euro aus Fördermitteln des Rahmenprogramms Integrierte Stadtteilentwicklung (RISE) finanziert, rund 1,35 Millionen Euro stammen aus dem bezirklichen Quartiersfonds und 100.000 Euro werden von der Sozialbehörde beigesteuert.

 Bezirkssenatorin Katharina Fegebank: „Bürgerhäuser sind lebendige Begegnungsorte in den Quartieren, hier kommen Hamburger*innen zusammen und gestalten das Miteinander in ihren Stadtteilen. Das KulturA ist ein solcher Ort des Miteinanders, hier finden die Menschen aus Neuallermöhe ein vielfältiges Programm. Für jeden und jede ist etwas dabei, ob Kinderkino, Mediensprechstunde für Senior*innen, Theater oder Sportkurse. Ich freue mich sehr, dass wir heute das Richtfest für den Neuanbau des KulturA feiern und danke alle Beteiligten für ihr wichtiges Engagement.“

 

Bezirksamtsleitung Cornelia Schmidt-Hoffmann: „Als generationenübergreifender Treffpunkt zieht das Bürgerhaus Jung und Alt an. Das KulturA ist und soll auch weiterhin eine wichtige kulturelle und soziale Institution in Neuallermöhe bleiben. Denn das breite Programm und die sozialen Beratungsprogramme leisten einen großen Beitrag dafür das Miteinander der Menschen in Neuallermöhe und Umgebung zu gestalten. Ich freue mich daher, dass das KulturA nun endlich seinen Anbau erhält und wir noch in diesem Jahr das Richtfest feiern können!“

Geschäftsführer Sprinkenhof GmbH Jan Zunke:Bürgerhäuser wie das KulturA erfüllen, vor allem in diesen schwierigen Zeiten, einen besonderen lokalen Wert für die Bevölkerung. Daher freuen wir uns, mit dem Anbau einen langersehnten Wunsch zu erfüllen: Für das vielfältige Angebot in Neuallermöhe kann den Nutzerinnen und Nutzern künftig über 270 m² mehr Fläche zur Verfügung gestellt werden. Wir bedanken uns bei dem Bezirksamt Bergedorf für die bisher gute Zusammenarbeit und freuen uns, dieses kleine aber überaus wichtige Projekt gemeinsam weiter zu realisieren.“

 Aufsichtsrat Sprungbrett e.V. Dirk du Pin: „Ich wünsche mir, dass der Stadtteil Allermöhe nach der Einweihung des Anbaus ein ganzes Stück reicher werden und das neue Gebäude mit viel Leben und sozialem Miteinander füllen wird.“

 

Hintergrund

Das KulturA in Neuallermöhe-West, betrieben vom Träger Sprungbrett e.V., vereint wichtige Einrichtungen des Stadtteils: beispielsweise das Café-Evergreen mit dem beliebten Mittagstisch, die kulturellen Veranstaltungen und Kurse des Kulturzentrums, sowie das Kinder- und Familienhilfezentrum (kifaz), in dem viele Sozial- und Familienberatungsleistungen stattfinden. Auch das Ehrenamtsprojekt „Stadtteilmütter Neuallermöhe“ und das Familienteam haben im Haus ihr Dach über dem Kopf gefunden. Darüber hinaus werden die Räumlichkeiten des Hauses auch von Vereinen und Initiativen genutzt. Schon lange ist das KulturA für die vielen Angebote zu eng geworden. Unter Berücksichtigung der Entstehung des neuen Wohnquartiers Gleisdreieck und der Bevölkerungszunahme am Mittleren Landweg, ist weiterhin von einer steigenden Nutzerzahl in den bestehenden sozialen und kulturellen Einrichtungen auszugehen.

Um den Zielgruppen eine dauerhafte stabile Anlaufstelle für interkulturelle Angebote wie auch soziale und wohnortnahe Unterstützung bieten zu können, wird das KulturA mit einem 255 qm² großen Anbau erweitert. Der Erweiterungsbau umfasst Beratungs-, Büro-, Sanitär- und Küchenräume. Darüber hinaus wird ein 50 qm² großer Gruppenraum für verschiedene Aktivitäten von Ehrenamtlichen sowie für Vereine als auch für Privatpersonen vorgehalten. Derzeitige wie beispielsweise Beratungsangebote können durch den Neubau endlich voll entfaltet werden und profitieren dabei von der bestehenden Infrastruktur.

Rahmenprogramm Integrierte Stadtteilentwicklung (RISE)

Das Rahmenprogramm Integrierte Stadtteilentwicklung fördert lebendige, stabile Quartiere und damit den sozialen Zusammenhalt in der Stadt und hat dafür allein im Jahr 2021 rund 57,7 Millionen Euro öffentliche Mittel in den RISE-Fördergebieten eingesetzt. RISE fasst die Programme der Städtebauförderung unter einem Dach zusammen, mit dem Ziel, Quartiere mit besonderem Entwicklungsbedarf städtebaulich aufzuwerten und sozial zu stabilisieren. Die Lebensqualität in den Quartieren wird durch Investitionen in die Bildungsinfrastruktur und soziale Infrastruktur, in das Wohnumfeld, in die Qualifizierung öffentlicher Plätze, Freiflächen und Grünanlagen sowie Stärkung von Versorgungsstrukturen verbessert.

Weitere News

Freiwillige Feuerwehr Nienstedten und Sprinkenhof lassen Kinderaugen leuchten!

Zum Artikel

Richtfest für den Neubau des Feuerwehrhauses Kirchwerder-Nord

Zum Artikel

Das neue Markthaus Blankenese feiert Eröffnung

Zum Artikel

KörberHaus feierlich eröffnet

Zum Artikel

Klimagerechte Sanierung des denkmalgeschützten Hamburg-Hauses Eimsbüttel beginnt

Zum Artikel

3-Fach ausgezeichnet: BDA Architektur Preis 2022

Zum Artikel

Grundsteinlegung für den Ausbau der Feuerwehrakademie Bredowstraße

Zum Artikel

Quantensprung in der Notrufannahme: Das wird Hamburgs neue Rettungsleitstelle

Zum Artikel

Sprinkenhof startet mit der ersten Werbekampagne in eigener Sache

Zum Artikel

Pressetermin im Philosophenturm

Zum Artikel

Sprinkenhof will Heizenergieverbrauch in öffentlichen Gebäuden um bis zu 30 Prozent senken

Zum Artikel

Sasel-Haus: Dach- und Fassadensanierung im beliebten Stadtteilzentrum

Zum Artikel

Richtfest im Fischerhaus Blankenese

Zum Artikel

Richtfest für die Rettungswache Allermöhe

Zum Artikel

Erstmals BIM im Bestand: Umbau- und Erweiterung von „Kampnagel“

Zum Artikel

Sanierungsstart des Bürgerhaus in Meiendorf (BiM)

Zum Artikel

Tag des offenen Denkmals im Oberlandesgericht Hamburg

Zum Artikel

Neues Haus für Kultur, Bildung und Begegnung bündelt vielfältige Angebote für das Quartier

Zum Artikel

Abbau von Barrieren im Rathaus – Neuer Aufzug im Einsatz

Zum Artikel

Miteinander. Füreinander. Gemeinsam. - Lösungen für Morgen im Magazin 2022

Zum Artikel

Zweiter Halt der Deutschlandtour: Theatercampus am Wiesendamm in Hamburg

Zum Artikel

100 Jahre Museum für Hamburgische Geschichte

Zum Artikel

Jahrespressekonferenz 2022: Sprinkenhof weiter auf Wachstumskurs

Zum Artikel

Schlüsselübergabe für das Försterhaus Bramfeld

Zum Artikel

Staatsoper Hamburg: Nächster Schritt der planmäßigen Sanierungsarbeiten erfolgt in der Sommerspielpause

Zum Artikel

Sprinkenhof unterzeichnet Letter of Intent für „Hamburg Fundamental Interactions Laboratory“ (HAFUN)

Zum Artikel

Richtfest für die neue Rettungswache Meiendorf

Zum Artikel

Das neue Markthaus Blankenese feiert Richtfest

Zum Artikel

Bürgerhaus Eidelstedt: Erfolgreiche Übergabe an Nutzer

Zum Artikel

ICG zeichnet Sprinkenhofs Compliance-Management-System aus

Zum Artikel

Großmarkt feiert 60. Geburtstag- Sanierung der gläsernen Südfassade fast fertig

Zum Artikel

Sprinkenhof gewinnt den 19. DW-Zukunftspreis der Immobilienwirtschaft

Zum Artikel

Auftakt zur Modernisierung des innerstädtischen Parkangebots der Sprinkenhof GmbH – beginnend mit der Generalsanierung im Parkhaus Rahlstedt

Zum Artikel

Unsere Azubis sind ausgezeichnete Energie-Scouts!

Zum Artikel

Senat beschließt verbessertes Immobilienmanagement mit Gründung der „ISZ Immobilien Service Zentrum GmbH“

Zum Artikel

Ein Rohbau in acht Tagen: Haus der Begegnung Haferblöcken

Zum Artikel

Zwei neue Feuer- und Rettungswachen für Allermöhe: Richtfest und Grundsteinlegung letzte Woche

Zum Artikel

Vorstellung des Architektenteams auf Kampnagel

Zum Artikel

Richtfest Neubau Haus A der Polizeiakademie Alsterdorf

Zum Artikel

95 Jahre Sprinkenhof

Zum Artikel

Sanierungsstart Torhaus Museum der Arbeit

Zum Artikel

Sanierung des Museums Elbinsel Wilhelmsburg nimmt Fahrt auf

Zum Artikel

Eröffnung Atelierhaus HFBK

Zum Artikel

Neues Verwaltungsgebäude Bahnhof Neugraben

Zum Artikel

Tanja Stratmann ist neue Personalleiterin

Zum Artikel

Erster Sprinkenhof Nachhaltigkeitsbericht veröffentlicht

Zum Artikel

Abrissarbeiten am Wiesendamm beginnen

Zum Artikel

Es gibt kein Zurück! Interview mit Ines Fischer

Zum Artikel

Eröffnung ZSP der TU Hamburg

Zum Artikel

Neues Azubi-Portal ist online

Zum Artikel

Grundsteinlegung Wohnheim WSPS

Zum Artikel

Soft Opening CCH

Zum Artikel

Eröffnung Theaterzentrum Wiese eG

Zum Artikel

Grundsteinlegung „Haus der Begegnung Haferblöcken“

Zum Artikel

Eröffnung HARBOR

Zum Artikel

Eröffnung Wasserrettungszentrum

Zum Artikel

Neues Markthaus Blankenese

Zum Artikel

Infoveranstaltung Nachwuchs-Führungskräfte FHH

Zum Artikel

Richtfest Bürgerhaus Eidelstedt

Zum Artikel

Kreative Zwischennutzung Colonnaden

Zum Artikel

Fertigstellung Theatercampus Wiesendamm

Zum Artikel

Erweiterungsbau FRW Stellingen

Zum Artikel

Quartiersentwicklung Große Freiheit

Zum Artikel

Mehr Sanierung, Neubau und Klimaschutz

Zum Artikel

Konjunkturpaket für den Hochschulbau

Zum Artikel

Eröffnung der JazzHall der HfMT

Zum Artikel

Richtfest für das Atelierhaus der HFBK

Zum Artikel

Sanierung der südlichen Deichtorhalle

Zum Artikel

Wandsbeker Zollinsel – Büroneubaupläne vorgestellt

Zum Artikel

Försterhaus Bramfeld: Startschuss für Sanierung

Zum Artikel

Neuer Verwaltungsstandort für Feuerwehr Hamburg

Zum Artikel

Sprinkenhof erwirbt Uni-Bürogebäude im Mittelweg

Zum Artikel

Sanierung: Angelzentrum Entenwerder ist eröffnet

Zum Artikel

Polizei Hamburg: Erster Spatenstich für den Neubau Haus A

Zum Artikel

Grundsteinlegung für das neue Bürgerhaus Eidelstedt

Zum Artikel

Sprinkenhof übernimmt die fachliche Leitstelle BIM Hochbau

Zum Artikel

Energiespartag 2021

Zum Artikel

Perspektiven auf dem Rödingsmarkt – Stadtgespräch

Zum Artikel

Rohbau des neuen Bürgerhaus Eidelstedt wächst

Zum Artikel

Bezirksamt Hamburg-Nord soll an den Wiesendamm ziehen

Zum Artikel

So zieht mehr Kreativität ins Büro (der Zukunft) ein

Zum Artikel

Tiefgarage „Hafentor“ eröffnet – 253 neue Parkplätze

Zum Artikel

Richtfest für das KörberHaus in Bergedorf

Zum Artikel

Sprinkenhof Immobilien-Service-Zentrum vermittelt

Zum Artikel

HWSP sichert Sanierung der Oole Wach Finkenwerder

Zum Artikel

60 Millionen Euro für Hochschulmodernisierung

Zum Artikel

Drei Würdigungen beim BDA Hamburg Architekturpreis

Zum Artikel

Zentrum für Studium und Promotion fertiggestellt

Zum Artikel

HfMT wächst weiter: Richtfest des JazzLabors

Zum Artikel

Baubeginn in der alten Fischräucherei auf St. Pauli

Zum Artikel

Investition in Fischerhaus Blankenese

Zum Artikel

Neue Standort-Flächen für das Fundbüro Hamburg

Zum Artikel

Neubau Feuerwehrhaus Allermöhe-Billwerder

Zum Artikel

Baubeginn am Bürgerhaus Eidelstedt

Zum Artikel

Zweiter Lockdown: Hamburgs Schutzschirm bleibt aufgespannt

Zum Artikel

Neue Adresse für den Jobcenter-Standort Rahlstedt

Zum Artikel

Stadt kauft Gebäude an der Stresemannstraße 374

Zum Artikel

BIM Hamburg Newsletter

Zum Artikel

Ausbildung bei Sprinkenhof – ein Interview mit unseren Auszubildenden

Zum Artikel

Quartiersentwicklung im Karolinenviertel

Zum Artikel

Grundsteinlegung KörberHaus

Zum Artikel

Übergabe des Theaterzentrums an die WIESE e.G.

Zum Artikel

Sind Moderne Arbeitswelten die Lösung für die Post-Corona-Zeit?

Zum Artikel

Neubau HARBOR

Zum Artikel

Rohbau in der Großen Freiheit gestartet

Zum Artikel

Städtische Vermieter stunden > 10 Mio. Euro Gewerbemieten

Zum Artikel

Start des Rohbaus am KörberHaus Bergedorf

Zum Artikel

Neubau des ZSP an der TUHH geht in die letzte Phase

Zum Artikel

Corona-Krise als Chance für Zusammenhalt

Zum Artikel

Umgang mit der CORONA-Krise: Hamburg hält zusammen!

Zum Artikel

Kompetenz hoch 4: Ein Jahr MEISTERMEILE am Offakamp

Zum Artikel

Quartiersentwicklung Große Freiheit

Zum Artikel

Letter of Intent: „Wandsbeker Zollinsel“

Zum Artikel

Bauschildenthüllung: Mehr Raum für die HFBK

Zum Artikel

Richtfest für neues Bürogebäude in der Glashüttenstraße

Zum Artikel

Richtfest Jazz-Hall: Musikhochschule wächst weiter

Zum Artikel

Richtfest: TUHH wächst weiter

Zum Artikel

Startschuss für neues „Quartier Santa Fu“

Zum Artikel

Sanierung des Försterhauses in Bramfeld

Zum Artikel

Kampnagel neu denken – umfassende Sanierung geplant

Zum Artikel

Qualität, die begeistert: Fünf von fünf möglichen Sternen erreicht

Zum Artikel

Zukunftsfähiger Justizvollzug

Zum Artikel

Museum Elbinsel Wilhelmsburg wird umfassend saniert

Zum Artikel

Richtfest

Zum Artikel

Arbeitswelten erleben – Tag der offenen Tür bei Sprinkenhof

Zum Artikel

Konzert und Projektionen im Parkhaus Rödingsmarkt

Zum Artikel

Instandsetzung der Glasarkaden auf dem Rathausmarkt

Zum Artikel

Sprinkenhof übernimmt den Neubau des deutschen Hafenmuseums

Zum Artikel

Die Rindermarkhalle feiert ihren 5. Geburtstag

Zum Artikel

BLUE PORT HAMBURG 2019: Der Hamburger Leuchtturm leuchtet wieder

Zum Artikel

Grundsteinlegung für das Zentrum für Studium und Promotion

Zum Artikel

Eröffnung der Portalwache Volkspark

Zum Artikel

Eröffnung der MEISTERMEILE am Offakamp

Zum Artikel

Symbolischer Spatenstich für KörberHaus

Zum Artikel

Eröffnung Restaurant Überseebrücke

Zum Artikel